Kugelhahnantriebe

24 Volt D.C. Kugelhahnantriebe für 2, 3 und 4-Wege-Hähne

Die im Baukastensystem entwickelten Kugelhahnantriebe sind in verschiedenen Grundausführungen und vielen Bestellvarianten lieferbar. Der Anwender kann mit nachfolgend aufgeführten Bestellcodes sein Gerät auswählen.

  • Einfachste Ansteuerung durch eingebaute Motorsteuerungen.
  • Manuell und/oder direkt ansteuerbar mit handelsüblichen Regelgeräten. Spezielle Steuergeräte sind nicht erforderlich.
  • Durch Wegaufnehmer werden die Antriebe intern elektronisch gesteuert und reversierbar in die Stellungen 1, 2, 3 und 4 geschaltet.
  • Zur Ansteuerung wird pro Schaltstellung nur 1 potentialfreier Kontakt und 1 Impuls von min. 1 ms benötigt.
  • Dauerkontaktbelegung während des Schaltvorgangs ist ebenfalls möglich.
  • Interne Endlagenabschaltung und Rückmeldung.
  • Impulsgesteuertes Drehen (Takten) in Stellung AUF oder ZU zur Vermeidung von Druckschlägen ist als Option möglich.
  • Spezielle Drehwinkel auf Anfrage.
  • Handelsübliche Armaturen bis DN 20 können mit den Antrieben kombiniert werden.
ModellFunktion
K8/2WFür 2/3-Wege-Armaturen bis ca. DN 20
90° oder 180° Schaltwege
Steuereingang: Kontakte
Endlagenrückmeldung: Potentialfreie Arbeitskontakte (Schließer)
Schutzart: IP 67
K8/3WFür 3/2-Wege-Armaturen bis ca. DN 20
Steuereingang: Kontakte
Endlagenrückmeldung: Potentialfreie Arbeitskontakte (Schließer)
Schutzart: IP 67
K8/4WFür 4/2-Wege-Armaturen bis ca. DN 15
Steuereingang: Kontakte
Endlagenrückmeldung: Potentialfreie Arbeitskontakte (Schließer)
Schutzart: IP 67
TA70 GehäuseEx-geschützte Antriebe für 2/2, 3/2 und 4/2-Wege-Armaturen bis
ca. DN 32, Drosselklappen bis ca. DN 65
Schutzart: Ex II 2G Ex db IIC T6 Gb oder IP 65
Steuereingang: Kontakte
Endlagenrückmeldung: Potentialfreie Arbeitskontakte
Auch in Edelstahlausführung lieferbar